top of page
wallpaper-desktop-1920x1080.jpg
KÔRNEL Logo transparent weiß.png
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
KÔRNEL Konstantin Kornel und Noah Grefertz Foto von Stefan Wiede 1.jpg
Der Vorverkauf für den Release-Gig ist gestartet.
7. September 2024
Beginn: 20:00
16€ Regulär
10€ Ermäßigt
20€ Supporter:innen-Preis
Dark Grey Minimalist Music Concert Poster (1).jpg
thumbnail cover großee.jpg

VIDEOS

Videos
yclism200111©annikawill_0303.jpg

DAS IST

gruppenbild instagromatrot Kopie.jpg

KÔRNEL - Dahinter steckt Konstantin Kornel, der unter diesem 2021 gegründeten Dach inzwischen ein ganzes Kollektiv talentierter Musiker:innen versammelt hat, die sich einen musikalischen Raum im Bereich Alternative ArtPop-Rock (und allerlei dazwischen) erschließen.
Am 7. September erscheint das erste Album „The Mechanisms of our own (Mis)fortune“, das KÔRNEL von Oktober 2022 bis Mai 2023 in den Monkey-Moon Studios in Dortmund aufgenommen haben.
Das Konzept-Album ist eine wilde Genre-Achterbahnfahrt von kontemplativen Singer-Songwriter-Stücken mit komplexen Streicher-Arrangements über groovenden Alternative Rock bis zu donnernden Metal-Songs. Auf dieser Reise wird an mannigfaltigen musikalischen Orten Halt gemacht und einige Konventionen werden über Bord geworfen.
Thematisch bearbeiten die Songs von KÔRNEL emotionale, mentale Krisen und politisch-feministische Themen, die sich alle mit den Fragen nach dem Leben in einer Welt am Rande von oder mitten in bereits eingetretenen Katastrophen beschäftigen.

Musikalisch sieht sich KÔRNEL in der Tradition von Prog und ArtPop Bands wie Sigur Rós, Steven Wilson oder Joanna Newsom, Moses Sumney, Lana del Rey, ist aber auch von wilderen Klängen von Prog Metal Bands wie The Hirsch Effekt oder dem Prog-Math-Jazz der Monika Roscher Bigband inspiriert.
2021 haben KÔRNEL an der Musikförderung der Musikstation in Bonn teilgenommen, im Zuge dessen sie die Single „When the Moon gives her Late-Night-Lectures (Radio Edit)“ aufgenommen haben und samt Musikvideo auf den gängigen Streaming-Plattformen und YouTube veröffentlicht haben.
KÔRNEL ist seit 2022 auf den verschiedensten großen und kleinen Kölner/Bonner Bühnen aufgetreten, darunter das Bonnfest 2022 und das Bonner NatFak Campus Festival 2023.
 

In voller Besetzung umfasst KÔRNEL derzeit die folgenden Menschen:

Konstantin Kornel – Lead + Backing Gesang/Rhythmus Gitarre/Trompete

Kimberly Kott – Lead + Backing Gesang/Keyboard/Klarinette

Lennart Tegethoff – Schlagzeug/Drumpads/String Arrangement

Alexis Wollny – Bass

Noah Grefertz – Lead Gitarre

Lea Pauli – Violine

Anna Dröber – Cello


Gastmusiker:innen:

Eva Fürst – Vocals
Jens Rump – Shouts
Clara Clasen – Vocals

275113739_646208573111933_2564978111054853093_n.jpg

LIVE

Upcoming:

07.09.2024 - Album Release Konzert |Brotfabrik Bonn (Support: NIGH)


ckblick:
 

22.06.2024 - Altstadtfest (Straßenmusikfestival) |Bonn

04.06.2024 - Konzert mit The Wichtes |Heimathirsch Köln
27.04.2024 - Support von Dating Medusa |Südbahnhof Bonn
02.02.2024 - Akustik-Konzert mit Julie and Me |Banks van Liz Bonn

10.11.2023 - Showcase| RPZ  Bonn 

14.10.2023 - Akustik Konzert |Mausefalle Bonn

29.09.2023 - Songslam (SOLO) |Rheinbühne Bonn

21.06.2023 - NatFak Campus Festival Bonn

25.03.2023 - Konzertabend | Wohnzimmer Alfter (Support: Fluke.) 

10.03.2023 - Showcase| RPZ  Bonn 

23.02.2023 - Open Stage | Kulturraum 405 Köln

03.02.2023 - Konzertabend | Banks van Liz Bonn 
30.09.2022 - 
Bonn Fest | Münsterplatz, Bonn

19.09.2022 - Kunst gegen Bares | Artheater Köln

03.09.2022 - Konzertabend | Schmittmann-Kolleg (Schmittie) Köln (zusammen mit Contrabrass)

27.08.2022 - Sommer Festival  | Burg Disternich eG Vettweiß

26.08.2022 - Konzert | Kult 41 Bonn (zusammen mit The Capiluns und Erikson)

04.08.2022 - Konzertabend | Banks van Liz Bonn (Support: YCLISM)

11.06.2022 - Konzertabend | Wohnzimmer Alfter (Support: Julie and Me)

13.05.2022 - Wissenschaftsnacht | Sternstraße Bonn
21.03.2022 - Kunst gegen Bares | Artheater Köln

04.03.2022 - Konzertabend | Banks van Liz Bonn

03.03.2022 - Open Stage | Kulturraum 405 Köln

02.02.2022 - Kunst gegen Bares | Brotfabrik Bonn

27.10.2021 - Benefizabend "Art for #AHRt" | Brotfabrik Bonn

Live
Über uns
bottom of page